News Deutschland

privacy policy 3344455 1280Am 12. März 2019 nahm die DURY Compliance & Consulting GmbH (vertreten durch die Geschäftsführerin, Frau Sandra DURY ass. jur.) an einem Workshop zum Thema „292 Tage DSGVO – Neue Beispiele aus der täglichen Praxis“ teil, die von der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz ausgerichtet wurde. Lesen Sie nachfolgend, welche Themen im Rahmen des Workshops behandelt wurden.

Grafik Studie 1Sieben Monate nach ihrer Einführung stellt die Datenschutz-Grundverordnung viele Unternehmen in Deutschland immer noch vor Herausforderungen. Dies ergab eine branchen- und größenklassenübergreifende Studie („DSGVO-Index“), die das Analystenhaus techconsult im November 2018 mit Unterstützung von Microsoft, Tarox, Avedos, SEP und QSC durchführte. Im Rahmen der Studie wurden 259 deutsche Unternehmen im Hinblick auf ihre Erfahrungen mit der DSGVO befragt.

Nachfolgend erfahren Sie Näheres zu den Zielsetzungen und Ergebnissen der Studie.

2018 10 03 15h32 41

Am 02. Oktober 2018 erreichte uns eine erste Kundenanfrage wegen eines dubioses Datenschutz-Anschreibens einer gewissen Datenschutzauskunft-Zentrale (DAZ).

Das Schreiben suggeriert, man "müsse" dies innerhab einer kurzen Frist (09.10.2018) unterzeichnet an eben diese Datenschutzauskunft-Zentrale" zurückschicken, um irgendwelchen datenschutzrechtlichen Pflichten nachzukommen, die angeblich mit der DSGVO eingeführt wurden.

Lesen Sie auf dem Blog der IT-Recht Kanzlei DURY nach, was es mit diesen Schreiben auf sich hat, die wir als reine Abzocke einstufen.