NEWS DE Heroshot

Datenschutz für Jedermann? Recap der CNPD-Veranstaltung in Esch-zur Alzette!

CNPD LuxemburgAm 30.01.2018 fand in den Räumen der nationalen Kommission für den Datenschutz (Commission nationale pour la protection des données - CNPD) eine Konferenz zum Thema „La protection des données personnelles à la portée de tous?“ (Schutz persönlicher Daten für Jedermann?) statt. Die CNPD hat ihren Sitz unter der wunderbaren Adresse „1, avenue du Rock’n’Roll“ in Esch-zur-Alzette und das ganze Gelände in Belval ist alleine eine Reise wert.

In der rundum gelungenen Veranstaltung präsentierten die CNPD und die Vereinigung für den Datenschutz in Luxemburg (Association pour la protection des données au Luxembourg - APDL) aktuelle Sensibilisierungsmaßnahmen für die Bevölkerung und MitarbeiterInnen in Unternehmen zum Schutz ihrer personenbezogenen Daten. Insbesondere sollten die Menschen über ihre neuen Rechte nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) informiert werden. In einem unterhaltsamen Vortrag von Laurent Magnus von der CNPD wurde daher insbesondere auf das Recht des Vergessen-werden und das Recht auf Datenübertragbarkeit hingewiesen.

cnpdvortrag1Neben der Vorstellung der neuen mehrsprachigen Broschüre „Ihre Daten? Ihre Rechte!“, welche Sie auf der Website der CNPD herunterladen können
https://cnpd.public.lu/de/publications/brochures/brochures/brochure-rt-st1.html
wurden professionelle Animationsfilme vorgeführt. Die Filme wurden didaktisch aufbereitet. Dadurch gelingt es besonders gut, die recht komplexen Themen verständlich zu vermitteln.

Einen gelungenen Abschluss fand die Veranstaltung in einer Diskussionsrunde, in denen noch einmal deutlich wurde, dass die Sensibilisierung der Bevölkerung eine Aufgabe ist, die gute Planung und einen langen Atem benötigt.


Autor: Martin Kerz, Consultant für Datenschutz & Datensicherheit

Ähnliche Beiträge