ssl 2890762 1280Am 12. und 13. Februar 2019 kamen Unternehmen aus aller Welt in Paris zusammen, um an der Konferenz Data Protection Intensive: France 2019 der International Association of Privacy Professionals (IAPP) teilzunehmen. Auch wir von der DURY Compliance & Consulting GmbH haben die Gelegenheit genutzt, uns mit anderen Datenschutzakteuren und Experten aus der Datenschutzbranche auszutauschen.

Im Rahmen der Vorträge, die auf Englisch und Französisch gehalten wurden, erhielten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick in verschiedene die Datenschutz-Grundverordnung betreffende Themen und Fragestellungen und konnten sich mit den Rechten und Pflichten des Verantwortlichen und des Auftragsverarbeiters wie auch mit der Rolle des Datenschutzbeauftragten vertraut machen. Einige Vorträge setzten sich ferner mit den Modalitäten der Datenschutz-Folgenabschätzung und dem Recht auf Privatsphäre auseinander. Auch hatten Datenschutzbeauftragte Gelegenheit, in 15-minütigen Impulsvorträgen aus ihrer Datenschutzpraxis zu berichten. Darüber hinaus stellte die IAPP ihr E-Learning Tool Privacy Core vor, das künftig die Schulung von Mitarbeitern im Bereich Datenschutz erleichtern soll. Die Networking-Sessions zwischen den jeweiligen Vorträgen rundeten das Veranstaltungskonzept ab und gaben den Teilnehmern die Möglichkeit, die im Rahmen der Vorträge behandelten Themen zu vertiefen, aufgeworfene Fragen zu diskutieren und über Herausforderungen und Best Practices zu sprechen.

 

Ähnliche Beiträge