News Deutschland

2018 10 03 15h32 41

Am 02. Oktober 2018 erreichte uns eine erste Kundenanfrage wegen eines dubioses Datenschutz-Anschreibens einer gewissen Datenschutzauskunft-Zentrale (DAZ).

Das Schreiben suggeriert, man "müsse" dies innerhab einer kurzen Frist (09.10.2018) unterzeichnet an eben diese Datenschutzauskunft-Zentrale" zurückschicken, um irgendwelchen datenschutzrechtlichen Pflichten nachzukommen, die angeblich mit der DSGVO eingeführt wurden.

Lesen Sie auf dem Blog der IT-Recht Kanzlei DURY nach, was es mit diesen Schreiben auf sich hat, die wir als reine Abzocke einstufen.