Datenschutz Umsetzung nach Bestandsaufnahme

Die Erkenntnisse aus unserer datenschutzrechtlichen Bestandsaufnahme (IST-Analyse) bildet die Grundlage, um Ihre Ziele im Datenschutz festzulegen. Nachdem das geschehen ist, beginnt die Umsetzung und Implementierung in der Organisation (Unternehmen oder Verein). DURY bietet hierbei fortlaufender Beratung und Bestellung als externer Datenschutzbeauftragter.

Sie haben bei DURY volle Transparenz:

Innerhalb eines vereinbarten monatlichen Zeitkontingents stehen wir Ihnen zur Seite. Ihnen gehen keine Zeiten verloren. Abweichende Zeiten zum Monatsbudget werden gemäß unserer Angebots auf den Folgemonat übertragen. Die erbrachten Leistungen werden Ihnen in einer Aufstellung im Folgemonat mitgeteilt.

DURY übernimmt unter anderem folgende Aufgaben für Sie:

  • Begleitung der Implementierung der Handlungsempfehlungen
  • die Pflege und Erstellung von erforderlichen Datenschutzdokumenten
  • Ordnung und Überarbeitung der ADV-Verträge
  • Datenschutzrechtliche Audits vor Ort
  • Erstellung des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten
  • Dokumentation der technischen und organisatorischen Maßnahmen
  • Durchführung von Mitarbeiterschulungen (z. B. kostengünstig mittels unserer Online-Lernplattform und/ oder klassisch durch Präsenzschulungen)
  • Beratung und Unterstützung bei Behördenanfragen
  • Bearbeitung von Fragen des Datenschutzes im Unternehmensalltag
  • Erstellung und Implementierung von Löschkonzepten

Ihre Vorteile mit DURY:

  • Hohe Fachkompetenz
  • Praxisorientierte Lösungsansätze
  • Neutrale und unvoreingenommene Beratung
  • Datenschutzrechtliche Verträge mit IT Fachanwälten der DURY Rechtsanwaltskanzlei
  • Transparenz in Beratung und Kosten
  • Gute Kalkulierbarkeit der Kosten durch monatliches Budget und Stundenübertragung in Folgemonate

Interesse geweckt? Für weitere Informationen oder ein Angebot nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Unser Datenschutzteam hilft Ihnen gerne weiter

unter 0681 94005430 - gerne rufen wir Sie auch zurück.