Externer Datenschutzbeauftragter in Deutschland

Unabhängig davon, ob Sie ein Einzelunternehmen, ein kleines oder mittleres Unternehmen, eine Konzerngesellschaft, eine Behörde, eine Stiftung oder ein Verein sind, verarbeiten Sie mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit personenbezogene Daten. Als externe Datenschutzbeauftragte (externer DSB) helfen wir Ihrem Unternehmen bei der Einhaltung der rechtlichen Anforderungen, die durch das Bundesdatenschutzgesetz, die Datenschutzgrundverordnung und andere datenschutzrechtliche Vorgaben in Deutschland bzgl. des Handlings personenbezogener Daten an Ihr Unternehmen herangetragen werden.

Datenschutz darf dabei nicht als Bürokratiemonster oder Verhinderungsinstrument gelebt werden. Unser Ziel ist es, Ihnen Tools und Prozesse an die Hand zu geben und Ihnen zu helfen, Ihre Prozesse so zu organisieren, dass Ihr Haftungsrisiko minimiert wird. 

Hierfür bringen wir als externe Datenschutzbeauftragte das notwendige rechtliche Knowhow, das erforderliche IT-Wissen und das betriebswirtschaftliche Verständnis mit.

Wann besteht eine gesetzliche Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten?

  • soweit Sie in der Regel mindestens 10 Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigen
  • oder, unabhängig von der Beschäftigtenzahl: Der Verantwortliche oder der Auftragsverarbeiter nehmen Verarbeitungen vor, die einer Datenschutz-Folgenabschätzung nach Artikel 35 der Verordnung (EU) 2016/679 unterliegen
    oder Sie verarbeiten personenbezogene Daten geschäftsmäßig zum Zweck der Übermittlung, der anonymisierten Übermittlung oder für Zwecke der Markt- oder Meinungsforschung
  • oder die Kerntätigkeit des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters in der Durchführung von Verarbeitungsvorgängen besteht, welche aufgrund ihrer Art, ihres Umfangs und/oder ihrer Zwecke eine umfangreiche regelmäßige und systematische Überwachung von betroffenen Personen erforderlich machen
  • oder die Kerntätigkeit des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters in der umfangreichen Verarbeitung besonderer Kategorien von Daten gemäß Artikel 9 DSGVO oder von personenbezogenen Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten gemäß Artikel 10DSGVO besteht.

Ihre Vorteile mit einem externen Datenschutzbeauftragten von DURY:

  • Wir sind durch unsere Mitgliedschaft bei der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik (DGRI) in Bezug auf das Theme Datenschutz am Puls der Zeit;
  • Die Beratung zu allen Datenschutzthemen erfolgt durch ein erfahrenes Team von Juristen und Technikern. Wir sind keine Einzelkämpfer;
  • Wir besitzen die personellen Kapazitäten, um ein neues Projekt schnell und kompetent voranzubringen;
  • Sie haben keine Kosten für die Aus-/ und Weiterbildung eines internen Datenschutzbeauftragten, der dann ggf. wieder in ein anderes Unternehmen wechselt;
  • Es bestehen keine Interessenskonflikte aufgrund interner Abhängigkeiten;
  • Intensive Kooperation bei juristischen Fragestellungen mit Anwälten und Juristen der IT-Recht Kanzlei DURY Rechtsanwälte (www.dury.de) sowie mit der Website-Check GmbH (www.website-check.de), einem weiteren Unternehmen der DURY Gruppe

Was wir als externe Datenschutzbeauftragte für Sie tun können:

  • Intensive Beratung zur Vermeidung von Haftungsfällen z. B. von Geschäftsführern;
  • Erstellung einer Datenschutz-Bestandsaufnahme;
  • Aufnahme/ Prüfung der Verfahren des erforderlichen Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten;
  • Implementierung eines Datenschutz-Managementsystems;
  • Erstellung/ Prüfung von Auftragsdatenverarbeitungsverträgen (in Kooperation mit der IT-Recht Kanzlei DURY Rechtsanwälte);
  • Durchführung von Datenschutzfolgeabschätzungen;
  • Unterstützung bei Betroffenenauskünften gegenüber Kunden/ Mitarbeitern;
  • Unterstützung im Kontakt mit Aufsichtsbehörden;
  • Schulungen der Mitarbeiter zum Thema Datenschutz;

Alternativ bauen wir auch binnen ca. 1-2 Jahren einen internen Mitarbeiter von Ihnen als internen betrieblichen Datenschutzbeauftragten auf, den wir dann im Rahmen unserer Hintergrundberatung punktuell als externe Berater unterstützen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für weitere Informationen nehmen Sie mit uns einfach Kontakt auf!

Unser Datenschutzteam hilft Ihnen unter +49 (0)681 9400543-77 gerne weiter!